Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Luxemburg

Burgen, Schlösser und Gärten

Burgen, Schlösser und Gärten

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise über Burg Vianden

Einen gelungenen Auftakt Ihrer Reise bildet der Besuch des Burgensembles Vianden, welches das gleichnamige Städtchen beeindruckend überragt. Sie spazieren entlang der uralten Befestigungsanlagen in die weitläufigen Burganlagen. Nach einem atemberaubenden Blick in das Our-Tal tauchen Sie auf einer ca. 3-stündigen Führung in die mehr als 1000jährige Geschichte der Residenz und ihrer Bewohner ein.  


2. Parks und Gärten Luxemburgs

Einst zählte die heutige Hauptstadt des Großherzogtums zu den stolzesten Festungen Europas, heute zeugen unzählige Forts, Türme und ein 23 km langes Tunnelsystem – die Kasematten – von großer Vergangenheit. Etwa ein Viertel des Stadtgebietes besteht aus außergewöhnlichen Grünanlagen, die es heute zu erkunden gilt. Mit Ihrem Führer spazieren Sie entlang einer abwechslungsreichen Promenade entlang geometrischer Klostergärten, Terrassengärten mit Rebstöcken und Heilpflanzen, kleinen Hainen mit Zitrusfrüchten, betörenden Rosengärten und vielem mehr. Für den Nachmittag empfehlen wir z.B. eine Besichtigung des großherzoglichen Palais (nur im Sommer) oder eines der zahlreichen Museen.  


3. Tag: Tal der sieben Schlösser

Das idyllisch gelegene Eischtal liegt direkt vor den Toren der Hauptstadt und kann in einem gemütlichen Tagesausflug erkundet werden. Die Flusswindungen und von uralten Bäumen gesäumten Alleen bieten eine perfekte Kulisse für prachtvolle Burgen und Schlösser. Das 1639 erbaute Schloss Neu-Ansembourg liegt direkt am Fluss und besticht auch heute noch durch seine nach französischem Vorbild angelegten barocken Terrassengärten, die Sie besichtigen werden. Anschließend besuchen Sie die Burgruine Useldange, eine imposanten Festungsanlage aus dem 12.Jh.. Außerdem schauen Sie sich eine Brennerei an, die ausschließlich aus heimischen Früchten Branntwein und Liköre herstellt. Nach einer Führung dürfen Sie die Köstlichkeiten natürlich probieren.  


4. Tag: Heimreise über Clervaux

Zum Abschluss Ihrer Reise steht heute ein Besuch des idyllischen Städtchens Clerveaux und seines Schlosses auf dem Programm. Die ehemalige Trutzburg aus dem 12.Jh. wurde liebevoll restauriert und beherrscht bis heute Stadt und Umgebung. In den Räumen der Burg befindet sich eine der größten Fotoausstellungen der Welt, die Sie ab Sommer 2013 wieder besichtigen können. „The Family of Man“ umfasst mehr als 500 Fotografien weltberühmter Fotografen und entwirft ein unglaubliches Panorama der Menschheit. Anschließend treten Sie Ihre Heimreise an.


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Monika Krügl

Telefon +49 89 189345 23

Fax +49 89 189345 24

E-Mail monika.kruegl(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

Lassen Sie sich von hübschen Gärten und alten Burgen verzaubern, verbunden mit interessanten Ausstellungen und Ausflügen.

Unterkünfte für Sie reserviert

NH Hotel Luxembourg

Das 4-Sterne-Hotel liegt verkehrsgünstig in der Nähe des Luxemburger Flughafens, von wo aus man das Stadtzentrum Luxemburgs in ca. 15 Fahrminuten erreicht. Die 148 Zimmer des Hotels sind ausgestattet mit einem Bad mit Dusche/WC und verfügen außerdem über Föhn, Fernseher, Telefon, Klimaanlage und schallisolierte Fenster. Frühstücksbuffet. Der Bus kann auf dem hauseigenen Parkplatz abgestellt werden.

Leistungen

  • 3 × Übernachtung im NH Hotel Luxembourg
  • 3 × Frühstücksbuffet
  • 1 × Eintritt Schloss Vianden
  • 1 × Führung Schloss Vianden
  • 1 × ca. 3-std. Stadtrundgang durch die Parks Luxemburgs
  • 1 × Rundfahrt „Tal der 7 Schlösser“ (max. 6 Std.)
  • 1 × Besichtigung Barockgärten Schloss Neu-Ansembourg
  • 1 × Besichtigung Burgruine Useldange
  • 1 × Führung Brennerei
  • 1 × Verkostung von 1 Schnaps
  • 1 × Besichtigung Clervaux

Das könnte Ihnen auch gefallen

Müllerthal

Wandern in der Luxemburger Schweiz

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.