Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Elsass

Radreise Elsass

Radreise Elsass

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Colmar

Zeit für erste Erkundungen von Colmar.  


2. Tag: Fahrt zum Weingut Bott Frères in Ribeauvillé (ca. 36 km)

Heute werden Sie die Stadt Riquewihr, die Stauferburg in Kaysersberg und als besonderen Abschluss das Weingut Bott Frères in Ribeauvillé besichtigen. Sie starten in die westliche Richtung zur Gemeinde Kaysersberg. Dabei durchfahren Sie die Ortschaften Sigolsheim und Kientzheim. Nach ca. 13 km können Sie sich hier die Burgruine der Stauferburg und die Kirche Sainte-Croix (Heiliges Kreuz) genauer ansehen. Nach der Besichtigung geht es nun weiter in das verträumte Städtchen Riquewihr, in welcher Sie sich in der Altstadt umschauen können. Riquewihr wurde zu einem der schönsten Dörfer Frankreichs klassifiziert, da es noch immer sein unversehrt erhaltenes Stadtbild aus dem 16. Jahrhundert beibehalten hat. Die Tour führt Sie weiter nach Ribeauvillé zum Weingut Bott Frères. Hier können Sie an einer Führung durch die Weinkeller teilnehmen und anschließend eine Weinverkostung machen. (ACHTUNG: Dies ist nur möglich von 9 bis 12 und von 14 bis 18 Uhr.) Sollten Sie in der Zeit von 12 bis 14 Uhr in Ribeauvillé ankommen, können Sie schon hier einen Rundgang durch die Altstadt mit der Pfarrkirche St. Grégoire-le-Grand, dem Metzgerturm und den drei Burgruinen Ulrichsburg, Girsberg und Hohrappoltstein einplanen. Nachdem Sie sich nun gestärkt haben, können Sie die letzte Etappe der Tour antreten. Von Ribeauvillé geht es nun zurück nach Colmar ins Hotel.


3. Tag: Fahrt zur Hochkönigsburg über Saint-Hippolyte

Am heutigen Tag werden Sie die größte und bekannteste elsässische Burg, die Hochkönigsburg in Orschwiller, besichtigen. Auf dem Weg nach Orschwiller kommen Sie an dem Weindorf Saint- Hippolyte vorbei, in welchem Sie, umgeben von der seit dem 14. Jahrhundert erhaltenen Stadtmauer, von Renaissancegebäuden und Barockhäusern zum Brunnen aus dem Jahr 1555 und dem Kirch- und Marktplatz geführt werden. Schon von hier haben Sie einen guten Blick auf die Hochkönigsburg, zu der nun die weitere Route führt. Hier können Sie zwischen geführten Touren oder einem Rundgang mit Audioguides wählen. Nachdem Sie sich an der Burg genauer umgesehen haben, können Sie nun – je nach Lust und Kraft – entscheiden, ob Sie von hier mit dem Fahrrad zurück zum Hotel fahren oder ob Sie der Busfahrer hier abholen soll.  


4. Tag: Alles Käse? (ca. 21 km)

Die heutige Tour führt Sie nach Gunsbach zu einer Käserei und nach Munster. Folgen Sie dem Weg nach Gunsbach, hier können Sie bei einer Führung im Cheese House Munstertal teilnehmen und Käsespezialitäten im Shop erwerben. Nachdem Sie sich nun Expertenwissen für die Käseherstellung angeeignet haben, fahren Sie weiter nach Munster, wo Sie sicherlich viele Störche zu sehen bekommen. Als krönenden Abschluss und zur Abrundung der letzten Tage können Sie hier in einer der Thermalbadeinrichtungen einkehren und sich entspannen. Der Weg zum Hotel übernimmt der Bus für Sie, der sie dann abholt.


5. Tag : Fahrt an den Bodensee

Heute verlassen Sie das Elsass und fahren an den Bodensee. (Fahrstrecke mit dem Bus ca. 220 km) Hier geht es auf Entdeckungsfahrt mit dem Rad entlang des Sees. Besonders sehenswert ist das Ostufer. In Langenargen steht neben dem hübschen, im maurischen Stil erbauten, Schloss Montfort auch die erste Kabelhängebrücke Deutschlands. Sie radeln durch Obstplantagen und erreichen die bayerische Stadt Lindau, deren Hafen von einem Löwen bewacht wird. Wenn Sie noch Lust haben, gelangen Sie nach wenigen Kilometern nach Österreich und radeln direkt am See in die Festspielstadt Bregenz. Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.


6. Tag: Rückreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Shanice Byrd

Telefon +49 89 189345 41

Fax +49 89 189345 42

E-Mail shanice.byrd(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Erkundung des Elsass in Verbindung mit Verkostungen von regionalen Spezialitäten

Unterkünfte für Sie reserviert

Hotel Turenne in Colmar 

  • Zentrale Lage im Zentrum von Colmar, ca. 4 Gehminuten vom historischen Viertel „Klein Venedig“ entfernt

Leistungen

  • 5 × Übernachtung (4 × im Raum Colmar, 1 × im Raum Bodensee)
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • 1 × Radreiseleiter für Tag 2-4
  • 1 × Führung durch einen Weinkeller mit Weinverkostung
  • 1 × Eintritt und Führung Hochkönigsburg
  • 1 × Besuch einer Käserei inkl. Verkostung

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.