Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Flandern

Zu Gast in Flanderns Gärten

Zu Gast in Flanderns Gärten

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise durch den Kräutergarten

Bei Ihrer Anreise halten Sie in Leuven, denn diese mittelalterliche Stadt kann Belgiens ältesten Kräutergarten ihr Eigen nennen. Bei einer Führung entdecken Sie nicht nur die große Sammlung von Bäumen, Sträuchern und krautartigen Pflanzen, sondern auch die schöne Orangerie.


2. Tag: Unbekannte Gartenoasen in Brügge

Heute erkunden Sie kleine, private Gärten in und um Brügge, die noch echte Geheimtipps sind. Hier werden Sie vom Gärtner begrüßt und auf eine kleine Tour durch ganz persönliche Pflanzenparadiese eingeladen. Nach einem Getränk und kurzem Plausch fahren Sie zum Kasteel van Loppem. Das imposante Schloss besitzt einen beeindruckenden Irrgarten aus dem Jahre 1873. Anschließend lassen Sie im Weinbetrieb „Pomme Charelle“ diesen erlebnisreichen Tag bei einem Glas süßen Apfelwein ausklingen, welcher mittlerweile äußerst beliebt ist in der Region!


3. Tag: Seltene Pflanzen an Gents Universität

Am Vormittag fahren Sie in die Vororte von Gent und besuchen einen weiteren verwunschenen Privatgarten mit farbenreicher Blumenpracht. In Gent besichtigen Sie den interessanten und umfassenden Pflanzengarten der Universität Gent. Bei einer fachmännischen Führung werden Ihnen der fast 3 ha große Garten sowie die Gewächshäuser mit zahlreichen besonderen Pflanzen vorgestellt. Am Nachmittag unternehmen Sie eine entspannte Bootsfahrt auf der Leie und erleben Gent vom Wasser aus!


4. Tag: Königliche Heimreise

Lohnenswert ist auf dem Heimweg auch ein Stopp in Brüssel: im April/Mai sind dort die Königlichen Gewächshäuser in Laeken geöffnet und in Groot-Bijgaarden findet die Floralia statt.


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Monika Krügl

Telefon +49 89 189345 23

Fax +49 89 189345 24

E-Mail monika.kruegl(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Entdecken Sie noch unbekannte, private Gärten in Flandern
  • Möglichkeit zur Erweiterung des Programms durch zahlreiche, jährliche florale Events in Flandern

Unterkünfte für Sie reserviert

Holiday Inn Express Hotel Gent

  • Das Hotel ist nur ca. 4 km von der Altstadt Gents entfernt und über die Autobahn E17 gut erreichbar.
    Den Hauptbahnhof Gent-Sint-Pieters erreicht man in ca. 3 Fahrminuten.
    Vor dem Hotel haben Sie alle 30 Minuten Anschluss an die ÖPNV.
  • Die 120 Zimmer verfügen alle über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Kabel-TV, Telefon, Radio, Minibar. Frühstücksbuffet
  • Restaurant, Bar. Das Hotel verfügt über kostenlose Busparkplätze

Leistungen

  • 3 × Übernachtung in Gent
  • 3 × Frühstücksbuffet
  • 3 × City Tax Gent
  • 1 ×  geführte Besichtigung des Kräutergartens von Leuven
  • 1 ×  Besuch eines Privatgartens
  • 1 × geführte Besichtigung des Gartens im Kasteel van Loppem
  • 1 × Besuch des Weinbetriebs Pomme Charelle
  • 1 ×  Verkostung von zwei Gläsern Apfelwein
  • 1 × Besuch eines Privatgartens
  • 1 × geführte Besichtigung des Pflanzengartens der Universität Gent
  • 1 ×  ca. 40-min. Grachtenfahrt in Gent

Das könnte Ihnen auch gefallen

Ostdeutschland

„Die Gärten der Deutschen“

Jetzt entdecken!

Flandern

Malerei und schöne Künste in Flandern

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.