Seu favoritos
Seu favoritos ainda está vazio. Apenas adicione promoções de viagens!

Fünen

Insel Fünen & Kopenhagen

Insel Fünen & Kopenhagen

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Odense

Odense ist die Hauptstadt von Fünen, auch bekannt als Geburtsort des Autor Hans Christian Andersen. Ein Spaziergang durch die Stadt lohnt sich hier besonders. Sehenswürdigkeiten in Odense sind unter anderem das Odenseer Theater, der Waschplatz und das Schloss Odense. Nach dem Abendessen übernachten Sie in Odense.


2. Tag: Odense – Assens (ca. 49 km /225 Höhenmeter)

Erleben Sie die Gärten Dänemarks ausgehend vom städtischen Umfeld über ländliche Gegenden. Genießen Sie dabei die idyllische Lebensweise der Dänen. Sie fahren dabei über Braendekilde, Ørsted, Turup. Nach Ihrer Anreise in Assens genießen Sie die reizvolle, authentische Altstadt an der Westküste von Fünen mit Blick auf Lillebælt. Nach dem Abendessen übernachten Sie in Assens.


3. Tag: Assens – Faaborg (ca. 43 km / 225 Höhenmeter)

Richtung Südosten, in Blickrichtung der „Alpen von Fünen“ findet Ihre heutige Route statt. Sie blicken über das Wasser und stellen sich „Herausforderungen in der bergigen Landschaft“. Sie passieren Herrenhäuser und alte Kirchen früherer Jahrhunderte, während Sie sich Ihrem Ziel, der alten Hafenstadt Faaborg, nähern. Über Millinge, fahren Sie an der Küste entlang, mit Blick auf die Inselgruppe der südlichen Fünen, wo Sie eine Fähre oder das Segel einen alten hölzernen Schiffs entdecken. Faaborg selbst bietet kleine Gassen zum Schlendern und alte Häuser, die eine ganz bestimmte Atmosphäre schaffen. Außerdem können Sie das mittelalterliche Tor „Vesterport“ und eine spätgotische Kirche in Faaborg besichtigen. Nach dem Abendessen übernachten Sie in Faaborg.


4. Tag: Faaborg – Ærø – Svendborg (ca. 22 km / 100 Höhenmeter – über Ærø oder 34 km auf Fünen über National Route No. 8)

Heute erleben Sie die dänischen Schären. Sie fahren mit der Fähre von Faaborg auf die Insel Ærø (Aeroe). Während dieser 1-stündigen Fährenfahrt können Sie die schöne Landschaft genießen. Angekommen im Hafen von Søby (Soeby), erwarten Sie die kleinen Straßen der faszinierenden Stadt Ærøskøbing (Aeroeskoebing). Eine geschichtlich interessante Stadt mit alten Häusern und Kopfsteinpflastergassen macht Ihren Aufenthalt auf Ærø (Aeroe) aufregend. Denken Sie an Ihre Kamera! Von Ærøskøbing nehmen Sie eine weitere Fähre zurück nach Fünen und gelangen direkt nach Svendborg, wo Sie die nächsten zwei Nächte übernachten werden.


5. Tag: Svendborg

Svendborg ist das maritime Zentrum von Fünen. Direkt neben der Anlegestelle der Fähre befindet sich "Træskibsbroen", wo man das Glück hat, eine schöne Sammlung von alten Holzschiffen sehen zu können. Die Stadt selbst bietet viele Einkaufsmöglichkeiten, Sehenswürdigkeiten, Restaurants und natürlich eine Vielzahl von Bars. Daher ist sie immer noch eine lebendige Seemannsstadt. Nach dem Abendessen übernachten Sie in Svendborg.  

Unsere Vorschläge für den Tag:

  • Bummeln Sie durch die gemütlichen Gassen von Svendborg und genießen Sie Ihr Mittagessen in einem gemütlichen Café
  • Fahren Sie mit dem Fahrrad auf die Insel Tåsinge und besichtigen Sie Valdemars Slot (Valamars Schloss) und die Bregninge Kirke (Bregninge Kirche – wundervolle Aussicht vom Kirchenturm) ca. 20 km (zurück)
  • Fahren Sie mit dem Fahrrad zum Egeskov Slot (Egeskov Schloss – Europas bester historischer Garten 2012 und eine interessante Sammlung von alten Autos und Flugzeugen) ca. 40 km (zurück)
  • Nehmen Sie die Fähre Højestene vom Svendborger Hafen und besichtigen Sie die Inseln Drejø und Skarø
  • Nehmen Sie eine kleine Fähre M/S Helge vom Svendborger Hafen und machen Sie „Inselhopping“

6. Tag: Transport nach Kopenhagen (ca. 170 km)

Nach Ihrer Ankunft werden Sie eine 3-stündige Fahrradstadtführung durch das Kopenhagener Zentrum haben und bekannte Sehenswürdigkeiten besichtigen, wie das königliche Schloss, Christiansborg – das Parlament, Nyhavn – der alte Hafen, Tivoli und vieles mehr. Sie werden nach und nach merken, warum Kopenhagen immer wieder zur „fahrradfreundlichsten Stadt der Welt“ ernannt wurde. Nach dem Abendessen übernachten Sie in Kopenhagen.


7. Tag: Besichtigung Kopenhagen

An Ihrem zweiten Tag in Kopenhagen haben Sie die Wahl sich eigenständig Sehenswürdigkeiten und Attraktionen anzusehen, shoppen zu gehen oder einfach die Atmosphäre der Stadt zu genießen. Oder Sie fahren mit einem Guide entlang der Øresundküste, die Dänemark von Schweden trennt. Bei klarem Wetter ist es möglich Schweden aus der Ferne zu betrachten. 
Nach einem schönen Tag auf dem Fahrrad erreichen Sie am Ende eine der Eisenbahnstationen, die entlang der Küste gehen. Von hier aus treten Sie die Rückkehr mit dem Zug nach Kopenhagen an. Nach dem Abendessen übernachten Sie in Kopenhagen.


8. Tag: Abreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Susanne Erfurth

Telefone +49 176 189345 25

Fax +49 89 189345 34

E-Mail susanne.erfurth(at)appina-travel(dot)com

Solicitar oferta

Pedido de viagem para proposta de programa
Informações sobre o seu grupo de viagem
Suas informações de contato
Observações
Concordo que meus detalhes do formulário de contato serão coletados e processados para responder à minha solicitação. Os dados serão apagados após o processamento do seu pedido. Nota: Você pode revogar o seu consentimento a qualquer momento para o futuro, enviando um e-mail para info@appina-travel.com.

Você gosta deste programa de viagem?

Suas vantagens

  • einfache Wegstrecken, auch für Anfänger geeignet durchgehender Radreiseleiter

Acomodações reservadas para você

  • gute Mittelklassehotels in den genannten Orten

Serviços

  • 7 × Übernachtung
  • 7 × Frühstücksbuffet
  • 7 × Abendessen
  • 1 × durchgehender Radreiseleiter
  • 1 × Stadtrundgang Odense
  • 1 × Fährüberfahrt Faaborg–Insel Ærø–Svendborg für Passagiere inkl. Räder
  • 1 × ca. 3-stündige Fahrradstadtführung durch Kopenhagen

Informações detalhadas sobre como lidar com dados do usuário podem ser encontradas em nossa política de privacidade.