Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Gardasee

Den Süden mit dem Fahrrad entdecken

Den Süden mit dem Fahrrad entdecken

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise an den Gardasee


2. Tag: Entlang des Mincio (ca. 42 km)

Wunderschone Wege fuhren entlang des Mincios nach Suden bis Mantua. Die tausend Jahre alte Stadt der Gonzaga zieht den Besucher durch den Zauber von Kunst und Schonheit in ihren Bann. Sehenswert sind Castello S. Giorgio und Palazzo Ducale, Piazza Sordello mit dem Haus von Rigoletto, der Dom, die Piazza Broletto mit dem alten Rathaus, die Piazza Erbe mit dem Gerichtspalast, der Uhrturm, die Rotunde S. Lorenzo und die Basilika S. Andrea. Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.


3. Tag: Geschichtsträchtige Spuren (ca. 37km)

Die heutige Radtour führt auf einsamen Wegen, durch Weinreben, Pfirsichbaume und Kiwiplantagen nach Solferino: Jenem Ort, an dem Garibaldi in der beruhmten „Schlacht von Solferino“ Italien einte. Wieder zuruck an den Gardasee gelangen Sie durch das Anbaugebiet der spritzigen Weine von Lugana. Moglichkeit zur Weinprobe (gg.Aufpreis € 12,00 p.P)


4. Tag: Unterwegs in den Reisfeldern ( ca. 40 km)

Von dem Hotel fahren Sie in südostliche Richtung nach Villafranca di Verona; im Mittelalter von der Stadt Verona als Kolonie gegründet und erhielt Steuerfreiheit zugesprochen, was sich im Namen Villafranca (Freistadt) niederschlug. Nach einer kurzen Besichtigung geht es weiter zu den Reisfeldern um Isola della Scala (teils auf Radwegen, teils auf wenig befahrenen Strasen). Moglichkeit
zur Besichtigung einer originalen Reismuhle aus dem Jahr 1650 mit einem exklusiven „Reisaperitif" oder als kronenden Abschluss den Tag mit einem Reismenu zu beschliesen (gegen Aufpreis). Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.


5. Tag: Verona (ca. 39 km)

Heute radeln Sie zuerst nordlich am Ufer des Gardasees entlang und nachdem aufwärts durch die Bardolino(wein)hügel. Sie werden für Ihre Mühe mit wunderschönen Ausblicken auf den See und die Weinberge belohnt. Entlang einer Kanal der Etsch(fluss) fahren wir direkt in das Herz von Verona bis zum Arena (Amphitheater). Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.


6. Tag: Heimreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Isabelle Häberle

Telefon +49 89 189345 27

Fax +49 89 189345 28

E-Mail isabelle.haeberle(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Hotel Direkt an der Fahhradwegen gelegen
  • Programm ausgearbeitet von unserem Radguide

Unterkünfte für Sie reserviert

Parc Hotel in Peschiera, 4*

  • Direkt an den Fahrradwegen gelegen
  • eigener Busparkplatz

Leistungen

  • 5 × Übernachtung
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 4 × ganztägige Radreiseleitung (deutschsprachig)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Gardasee

Gardasee intensiv

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.