Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Wien

Der romantischste Kuss der Welt

Der romantischste Kuss der Welt

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise

Nach der Anreise können Sie selbstständig einen ersten Bummel durch die Stadt unternehmen.


2. Tag: Wien im Zeichen Klimts

Starten Sie mit einer Stadtführung durch Wien in den Tag. Dabei sehen Sie neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten auch Gebäude, die in Bezug zu Gustav Klimt stehen, so z.B. das Burgtheater und die Secession. Anschließend besuchen Sie das Museum im Schloss Belvedere, welches die größte Klimt-Sammlung der Welt beherbergt. Nachmittags unternehmen Sie eine Führung durch das Burgtheater, bei welcher Sie auch die berühmten Deckengemälde der Brüder Klimt und Franz Matsch bestaunen können.


3. Tag: Heimreise

Heute können Sie noch weitere Werke Klimts in der Secession (der Beethovenfries), im Kunsthistorischen Museum, im Wien Museum oder im Leopold Museum besichtigen. Alternativ können Sie Gustav Klimt auch „persönlich“ im Madame Tussauds auf dem Prater kennen lernen.


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Verena Stümpfle

Telefon +49 89 189345 39

Fax +49 89 189 345 40

E-Mail verena.stuempfle(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

Für Vereine geeignet

Unterkünfte für Sie reserviert

3- & 4-Sterne Hotels

Leistungen

  • 2 × Übernachtung
  • 2 × Frühstücksbuffet
  • 1 × ca. 2-std. Stadtführung Wien
  • 1 × Eintritt Schloss Belvedere Museum (Oberes Belvedere)
  • 1 × Führung im Burgtheater (ca. 50 Min.)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wien

Wien, wie es klingt und singt

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.