Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Medjugorje

Friede Friede und nur Friede!

Friede, Friede und nur Friede!

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise Slowenien

Abendessen und Übernachtung im Raum Bled/Ljubljana.


2. Tag: Brezje – Split – Trogir

Besuchen Sie das Maria-Hilf-Gnadenbild in Brezje. Brezje gilt als der bedeutendste Wallfahrtsort Sloweniens. 1907 wurde in Anwesenheit von 30.000 Gläubigen das Marienbildnis gekrönt, 1999 wurde die Wallfahrtskirche von Papst Johannes II. zur Basilika ernannt und 2007 von ihm selbst besucht. Sie haben Gelegenheit, an einer Messe teil zu nehmen. Gerne können wir aber auch eine private Andacht für Ihre Gemeinde organisieren. Sie reisen nun nach Kroatien und entlang der dalmatinischen Küste bis in den Raum Split/Trogir. Dort Abendessen und Übernachtung.


3. Tag: Split – Mostar – Medjugorje

Am Morgen besichtigen Sie Split, dessen Stadtkern sich um den berühmten Diokletianpalast entwickelt hat, und in Mostar sehen Sie dessen Wahrzeichen die „Alte Brücke“ oder Stari Most über die Neretva. Der Stari Most soll ein Symbol für das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Völker in Mostar und Bosnien-Herzegowina sein. Sie erreichen schließlich Medjugorje, beziehen Ihr Quartier und unternehmen einen ersten Orientierungsspaziergang. Abendessen und Übernachtung.


4. Tag – 5. Tag: Medjugorje

Seit dem 24. Juni 1981 soll die Gottesmutter erscheinen und Botschaften verkünden, die von Frieden, Glauben, Umkehr, Gebet, Fasten und Buße handeln. An jedem 25. des Monats wird eine Botschaft an die ganze Welt veröffentlicht. Die wichtigsten Programmpunkte Ihres Aufenthaltes werden sein: der Erscheinungsberg, der Kreuzberg und der Besuch von Messen und Andachten in der Pfarrkirche. Den Ort der Erscheinung erreicht man über einen steilen Pfad. Von unzähligen Pilgern begangen, ist der Weg inzwischen auch aus der Ferne gut sichtbar. Der Ort der Erscheinungen selbst ist ein großer Platz mit einem Durchmesser von etwa 100 Metern. An der Stelle, an der die Muttergottes erschienen ist, wurde am 8. September 2001 eine Statue errichtet. Zu jeder Tages- und Nachtzeit und an allen Tagen des Jahres findet man einzelne Personen oder Pilgergruppen in persönlichem oder gemeinschaftlichem Gebet versammelt. Viele sind in tiefer Betrachtung und Stille versunken oder singen Lieder. Auf dem Gipfel des Kreuzberges hat 1933 der damalige Pfarrer von Medjugorje mit seiner Gemeinde ein 8,52 Meter hohes Kreuz aus Zement errichtet. Viele Personen bestätigen, seit dem Beginn der Marienerscheinungen ein Licht oder andere Zeichen am Kreuz gesehen zu haben. Sie haben diese Zeichen in Beziehung zur Muttergottes und ihrer Botschaft gebracht. Möglichkeit zum Besuch von Vorträgen und Meditationen in den verschiedenen Einrichtungen des Ortes.


6. Tag: Fahrt nach Marija Bistrica

Nach bewegenden Tagen fahren Sie wieder Richtung Norden, um als letzte Station noch Marija Bistrica zu besuchen, den wohl wichtigsten und meist besuchten Marienwallfahrtsort Kroatiens. Dieser wurde 1971 offiziell zum nationalen Wallfahrtsort erklärt, und das Hauptziel der Pilger ist die Marienkirche mit der wundertätigen Bildsäule der Muttergottes von Bistrica. Wieder nehmen Sie an einer Messe oder Andacht teil. Zimmerbezug in Marija Bistrica oder im Raum Zagreb und Abendessen.


7. Tag: Heimreise

Voller Eindrücke treten Sie Ihre Heimreise an.


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Uli Gerstmeier

Telefon +49 89 189345 11

Fax +49 89 189345 12

E-Mail uli.gerstmeier(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Slowenien, Kroatien und Bosnien-Herzegowina in einer Reise

Unterkünfte für Sie reserviert

  • Pilgerhäuser & einfache Hotels/Pensionen
  • alt. 3-Sterne Hotels

Leistungen

  • 6 × Übernachtung (1 × Raum Bled/Ljubljana, 4 × Raum Split/Trogir, 3 × Medjugorje, 1 × Raum Marija Bistrica/Zagreb)
  • 6 × Frühstück
  • 6 × Abendessen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Jakobsweg

Auf dem Jakobsweg nach Santiago

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.