Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Westeuropa

Ich bin ein Europäer

Ich bin ein Europäer

Programmvorschlag

1. Tag: Kleines Dorf, große Wirkung

Erster Halt auf Ihrer „Europareise“ ist das kleine Winzerdorf Schengen an der Obermosel. Hier im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxemburg wurde das Abkommen geschlossen, welches das Reisen innerhalb der Mitgliedsstaaten beinah „grenzenlos“ ermöglicht. In Schengen nehmen Sie an einer kleinen Weinverkostung teil. Wenn es die Zeit zulässt, können Sie auch eine Moselschifffahrt auf der Princesse Marie-Astrid  unternehmen, wo 1985 die Unterzeichnung des Übereinkommens stattfand.  Im Anschluss fahren Sie weiter in die Hauptstadt Luxemburg, Standort des Europäischen Gerichtshofs. Typisches Abendessen. Übernachtung im Hotel in Luxemburg.


2. Tag: Auf den Spuren des Vaters der EU

In Luxemburg sind Sie heute auf den Spuren von Robert Schuman unterwegs. Der ehemalige Ministerpräsident Frankreichs und spätere Präsident des Europäischen Parlaments gilt zusammen mit Jean Monnet als Gründervater der Europäischen Union. Während eines geführten Rundgangs erfahren Sie, wie aus dem Schuman-Plan das heutige Bündnis entstand. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zum Schumanplein nach Brüssel, wo das Europäische Parlament und der Europäische Rat ihren Sitz haben. Bei einer Stadtführung zum Thema „Dorf der Europäer“ vertiefen Sie Ihr bereits erworbenes Wissen.Am Abend genießen Sie ein typisches Abendessen in einem Restaurant – Muscheln mit Pommes Frites. Übernachtung in Brüssel.


3. Tag: Recht und Ordnung in Den Haag

Auf dem Weg in die Niederlande halten Sie in Antwerpen und bilden sich auch kulinarisch weiter – bei einer Brauereibesichtigung mit anschließender Verkostung. Dann geht es zum europäischen Hüter von Recht und Ordnung – nach Den Haag. Hier befindet sich das Europäische Polizeiamt (Europol), dessen Aufgabe es ist,  die grenzüberschreitende  organisierte Kriminalität zu unterbinden. Nach einer Stadtführung brechen Sie auf in die holländische Hauptstadt Amsterdam. Übernachtung in Amsterdam.


4. Tag: Klischees in Holland

Ein schöner Tag: mit dem Radl Amsterdam entdecken, eine  Holzschuhmanufaktur besichtigen und Hollands Star – den Gauda – verkosten. Zum Abendessen erwartet Sie ein typisches holländisches Buffet.


5. Tag: Heimreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Monika Krügl

Telefon +49 89 189345 23

Fax +49 89 189345 24

E-Mail monika.kruegl(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

Verbessern Sie Ihr Allgemeinwissen auf beschauliche Art – bereisen Sie 3 der 5 Gründerstaaten der Europäischen Union und lernen Sie deren kulinarischen Vorzüge kennen.

Unterkünfte für Sie reserviert

3-4-Sterne Hotels

Leistungen

  • 4 × Übernachtung (1 × Luxemburg, 1 × Raum Brüssel, 2 × Raum Amsterdam)
  • 4 × Frühstücksbuffet
  • 1 × typisches Abendessen in Luxemburg
  • 1 × typisches Abendessen in Brüssel
  • 1 × Typisches Abendessen in Holland
  • 1 × Weinprobe in Schengen
  • 1 × ca. 3-std. Stadtführung Luxemburg
  • 1 × ca. 3-std. Stadtführung Brüssel
  • 1 × Brauereibesichtigung mit Verkostung in Antwerpen
  • 1 × ca. 2-std. Stadtführung Den Haag
  • 1 × Radverleih in Amsterdam inkl. Guide (ca. 2 h)
  • 1 × Besuch Holzschuhmanufaktur und Käserei inkl. Verkostung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Wallonie

Köstlichkeiten à la carte

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.