Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Flandern

James Ensor und sein Ostende

James Ensor und sein Ostende

Programmvorschlag

Im Mai 2018 eröffnete die Sonderausstellung "Träume aus Perlmutt" im Mu.ZEE in Ostende. Sie holt somit den bekannten Ostender und expressionistischen Künstler zurück in seine Heimat - nachdem die Ausstellung u.a. schon in New York und Tokio zu Gast war.

Wir haben zu diesem Anlass für Sie eine Reise zusammengestellt: Tauchen Sie mit uns ein in die Welt von James Ensor und seiner "Stadt am Meer"!


1. Tag: Anreise über Brüssel - Ensors Zeitgenossen

Auf Ihrer Anreise nach Ostende legen Sie noch einen Zwischenstopp in Brüssel ein. Hier lebte ein Zeitgenosse von James Ensor: René Magritte. Dem berühmten Künstler ist ein ganzes Museum gewidmet, in dem man sich die weltgrößte Sammlung ansehen kann. Sie erhalten eine Führung, bei der Sie viel Wissenswertes über den Maler und seine Werke erfahren und ihn im Kontext zum Expressionisten Ensor verstehen werden. Sollte noch genug Zeit sein, ist auch ein Besuch des Magrittehauses zu empfehlen, wo der Künstler den Großteil seines Lebens verbrachte. Anschließend Weiterfahrt nach Ostende.


2. Tag: Ostende - Ensors Heimat

Am Vormittag starten Sie mit einem Stadtrundgang durch Ostende auf Ensors Spuren. Ihr Stadtführer führt Sie vorbei an allen Orten, die für Ensor und seine Werke von Bedeutung waren. Sie erhalten detaillierte Einblicke in sein Leben und erfahren interessante Anekdoten. Ein wichtiger Halt ist das James-Ensor-Haus, wo der Künstler ab 1917 bis zu seinem Tode lebte. Bis Spätsommer 2019 ist es leider für den Umbau in ein Ensor-Erlebniszentrum geschlossen, aber auch bei einer Außenbesichtigung werden Sie der Person hinter dem Künstler näher kommen.
Nach einer kleinen Mittagspause besuchen Sie die Sonderausstellung "Träume aus Perlmutt" zu James Ensor im Mu.ZEE. Die neue Ensorausstellung trägt größtenteils Gemälde und Zeichnungen des KMSK Antwerpen mit der Dauerausstellung des Mu.ZEE zusammen. Bei einer Führung erhalten Sie nicht nur viele Informationen zu seinen Werken, sondern haben somit auch Gelegenheit, Werke zu sehen, die sonst nur in Paris oder New York bewundert werden können.


3. Tag: Die flämische Küste - Ensors Inspiration

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Tagesausflug mit Ihrem Reiseleiter in die Umgebung Ostendes. Dabei besuchen Sie die Wohnhäuser zweier Zeitgenossen Ensors. In Jabbeke befindet sich das Haus von Constant Permeke und in Koksijde St. Idesbald besuchen Sie das Wohnhaus von Paul Delvaux. Beide Häuser zeigen zum einen Originalwerke der Künstler als auch deren Biografien. Nach Besichtigung des Delvaux Museums haben Sie Zeit, dort im gemütlichen Tea-Room kurz Pause zu machen.
Danach geht es die Nordseeküste entlang wieder zurück nach Ostende. Lassen Sie sich von den weiten Sandstränden verzaubern und verstehen, woher Ensor seine Inspiration nahm. Kurz vor Ostende besuchen Sie noch die Dünenkirche, wo James Ensor heute umringt von Dünen begraben liegt.


4. Tag: Heimreise


Copyright Programm: © APPINA TRAVEL GmbH


PAKETPREISE 2019

Ab € 224,90 pro Person im Doppelzimmer
Ab € 319,90 pro Person im Einzelzimmer


Teilnehmerzahl: 20 zahlende Personen. Angebot vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung. Arrangementpreis ist gültig nur für Neubuchungen. Verlängerungsnächte sowie weitere Zusatzleistungen auf Anfrage.

Susanne Erfurth

Telefon +49 176 189345 25

Fax +49 89 189345 34

E-Mail susanne.erfurth(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Ausgiebiges Programm zur Belgischen Moderne Anfang des 20. Jahrhunderts
  • Programm sehr gut geeignet für Kunstvereine und Volkshochschulen

Unterkünfte für Sie reserviert

Mercure Hotel Ostende, 4-Sterne

  • zentral in Ostende gelegen und nur ca. 250 m zum Meer
  • Restaurant, Bar
  • öffentlicher Busparkplatz ca. 700 m vom Hotel entfernt, kostenfrei

Leistungen

  • 3 × Übernachtung
  • 3 × Frühstücksbuffet
  • 1 × Eintritt und ca. 1,5-std. Führung Magritte Museum
  • 1 × ca. 2-std. Stadtführung Ostende zu Fuß zum Thema Ensor
  • 1 × Eintritt und ca. 1,5-std. Führung zur Ensor-Sonderausstellung im Mu.ZEE
  • 1 × ganztägige Reiseleitung im kundeneigenen Bus
  • 1 × Eintritt Permeke-Haus
  • 1 × Eintritt Delvaux-Haus
  1. Freiplatz im Einzelzimmer ab 20 vollzahlenden Personen (21. ist frei)
  2. Freiplatz im Doppelzimmer ab 40 vollzahlenden Personen (42. ist frei)

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.