Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Krakau

Krakau – einmalig, unverwechselbar & wunderschön

Krakau – einmalig, unverwechselbar & wunderschön

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Krakau

Abendessen im Hotel.


2. Tag: Wunderschönes Krakau mit dem einmaligen Wawel

Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen die schönsten Seiten Krakaus: Am Rynek Glowny, einem der größten mittelalterlichen Plätze Europas, spiegelt sich die Geschichte der Stadt wider. Die Marienkirche mit ihrem prachtvollen Altar ist das Wahrzeichen der Stadt, und die Tuchhallen in der Mitte des Rynek faszinieren mit ihrem fast orientalisch anmutenden Basar. Ein Highlight bei Ihrer heutigen Besichtigung ist die ehemalige Residenz der polnischen Könige, der Wawel: gewaltig seine Dimensionen, überaus bewegt seine Geschichte. Die Burganlage ist die ehemalige Residenz der polnischen Könige in Krakau und befindet sich auf einem Hügel. Heute zählt sie, zusammen mit der Krakauer Altstadt, zum UNESCO Weltkulturerbe.


3. Tag: Besuch des unverwechselbaren Stadtteils Kazimierz

Vormittags unternehmen Sie einen Spaziergang durch Kazimierz, dem ehemaligen jüdischen Viertel von Krakau. Krakau war vor dem 2. Weltkrieg eine der größten jüdischen Gemeinden Polens. Die Mehrheit der Juden lebte in der damals selbstständigen Stadt Kazimierz (gegründet von König Kazimierz dem Großen). Das Stadtbild ist geprägt von der jüdischen und der katholischen Kultur – man findet hier sowohl Synagogen als auch Kirchen. Der Stadtteil verfiel zusehends nach dem 2. Weltkrieg und wurde auch die Zeit danach stark vernachlässigt. Erst Steven Spielberg, der einen Teil seines Filmes „Schindlers Liste“ in Kazimierz drehte, bescherte dem Viertel eine Renaissance. Heute ist Kazimierz weitestgehend saniert, es gibt Restaurants und Geschäfte.

Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit das Salzbergwerk in Wieliczka zu besichtigen. Die wunderschönen Kapellen, die bezaubernden unterirdischen Seen und die Bergbauanlagen zeigen Arbeit, Leidenschaft und Existenzkämpfe der Menschen, die hier gearbeitet haben.

Das Abendessen nehmen Sie heute in einem jüdischen Restaurant ein.


4. Tag: Heimreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Shanice Byrd

Telefon +49 89 189345 41

Fax +49 89 189345 42

E-Mail shanice.byrd(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Zentrales Hotel als idealer Ausgangspunkt
  • Eintauchen in die jüdische Kultur

Unterkünfte für Sie reserviert

Hotel Wyspianski, 3-Sterne

  • Zentrale Lage, den Hauptmarkt erreicht man in ca. 5 Gehminuten
  • Busparkplatz

Leistungen

  • 3 × Übernachtung
  • 3 × Frühstücksbuffet
  • 1 × Abendessen im Hotel / in einem typischen Restaurant in der Stadt
  • 1 × Abendessen in einem jüdischen Restaurant
  • 1 × halbtägige Reiseleitung Krakau
  • 1 × Eintritt Marienkirche
  • 1 × Eintritt Wawel inkl. Kathedrale und königliche Gemächer
  • 1 × halbtägige Reiseleitung jüdisches Viertel

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.