Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Lombardei

Oberitalien – hier spielt die Musik

Oberitalien – hier spielt die Musik

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise

Begrüßungsgetränk und Abendessen im Hotel.

 


2. Tag: Parma – Reisfeld – Risottoabendessen

Am Morgen brechen Sie mit Ihrem Reiseleiter auf nach Parma. Mit Ihrem örtlichen Stadtführer machen Sie einen Stadtrundgang über die Piazza del Duomo, die mit dem Dom Santa Maria Assunta, dem achteckigen Baptisterium und dem bischöflichen Palazzo del Vescovade an seiner Westseite ein ganz besonders eindrucksvolles Architekturbild abgibt und zum Palazzo della Pilotta (mit dem Teatro Farnese, Biblioteca Palatina und Galleria Nazionale). Anschließend fahren Sie weiter ins Umland von Parma, zum Besuch einer Käserei und einer Schinkenfabrik. Nach der Besichtigung der Fabrik, verkosten Sie den bekannten Parmesan und Prosciutto Auf dem Rückweg halten Sie im Reisanbaugebiet „Isola della Scala“, in dem die Veroneser Reis für Ihre Risotti anbauen. Bei einem Risottoabendesen in einer alten Reismühle können Sie den Tag ausklingen lassen. Anschließend fahren Sie zurück ins Hotel.


3. Tag: Cremona – die Stadt der Geigen

Am Morgen fahren Sie nach Cremona. Mit Ihrem Stadtführer erkunden Sie die, für den Geigenbau bekannte, Stadt. Auf dem Rundgang besuchen Sie das Palazzo Comunale und den Violinensaal. Der Höhepunkt des Tages ist das kleine Violinenkonzert im Violinensaal des Rathauses, in dem Sie u.a. auch einige kostbare Stradivari besichtigen können. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit einem Geigenbauer bei der Geigenherstellung zuzusehen. Am späten Nachmittag kehren Sie ins Hotel zurück. Der Tag wird mit einem Pastaabendessen abgerundet.


4. Tag: Verona und Köstlichkeiten des Gardasees

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Verona. Gemeinsam mit Ihrem Stadtführer erkunden Sie die Stadt. Besonders sehenswert ist die Piazza delle Erbe, das Zentrum der mittelalterlichen Stadtrepublik - Marktplatz, Einkaufszentrum und Forum,  der Balkon von Romeo und Julia sowie die Arena di Verona. Bei einem Cappuccino im Zentrum der Stadt können Sie das Treiben auf sich wirken lassen. Am Nachmittag fahren Sie zum Gardasee – erst besuchen Sie das Olivenölmuseum und anschließend werden Sie bei einer Verkostung mit dem Wein der Region vertraut gemacht. Nach der Weinverkostung fahren Sie nach Garda zum Abendessen mit frischem Fisch aus dem Gardasee.  Rückfahrt ins Hotel.


5. Tag: Heimreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Isabelle Häberle

Telefon +49 89 189345 27

Fax +49 89 189345 28

E-Mail isabelle.haeberle(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • optimale Kombination für Genießer und Kulturinteressierte

Unterkünfte für Sie reserviert

3- und 4-Sterne Hotels im Raum Gardasee/Umgebung

Leistungen

  • 3 × Übernachtung
  • 3 × Frühstück
  • 1 × 3-Gang Menü am Abend
  • 1 × Pastaabendessen im Hotel
  • 1 × Fischabendessen im Restaurant
  • 1 × ganztägige Reiseleitung
  • 1 × ca. 2std. Stadtführung Parma
  • 1 × Besuch einer Käserei und Schinkenfabrik inkl. Käse- & Schinkenverkostung
  • 1 × Besuch einer Reismühle inkl. Risottoabendessen
  • 1 × halbtägige Stadtführung Cremona
  • 1 × kleines Violinenkonzert
  • 1 × Besuch eines Geigenbauers in Cremona
  • 1 × ca. 2 std. Stadtführung Verona
  • 1 × Cappuccinotrinken in Verona
  • 1 × Besuch Olivenölmuseum
  • 1 × Weinverkostung am Gardasee

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.