Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Weichsel

Radreise Krakau – Warschau

Radreise Krakau – Warschau

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise

Willkommen in Krakow/ Krakau. Abendessen und Übernachtung in Krakau.  


2. Tag: Krakau – Wieliczka – Niepolomice (ca. 45 km)

Nach dem Frühstück eine geführte Besichtigung der Krakauer Altstadt. Danach fahren Sie mit dem Zug von Krakau nach Wieliczka (ohne Fahrräder) – hier organisieren wir für Sie eine Führung durch das historische Salzbergwerk. Im Anschluss bringt Ihr Bus die Fahrräder nach Wieliczka und von hier geht es los mit der 1. Radetappe nach Niepolomice. Sie besichtigen das gotische Schloss und radeln durch den Niepolomicki Wald, der jahrhundertelang als königliches Jagdgebiet diente.  Abendessen und Übernachtung in Niepolomice.  


3. Tag: Niepolomice - Baranów Sandomierski (Rad ca. 68 km, Bus ca. 120 km)

Das erste Stück machen Sie heute mit dem Bus – anschließend geht es weiter an der Weichsel entlang – sie sehen typische Dörfer bevor Sie nachmittags Baranów Sandomierski erreichen. Hier besichtigen Sie das Schloss, das im 16. und 17. Jahrhundert erbaut wurde. Abendessen und Übernachtung in Baranow Sandomierski. 

 


4. Tag: Baranów Sandomierski - Kazimierz Dolny (Rad ca. 68 km, Bus ca. 70 km)

Gestärkt vom Frühstück radeln Sie heute weiter an der Weichsel entlang. Sie passieren z.B.  Sandomierz, ein Ort der am Rande der kleinpolnischen Hochebene liegt. Durch seinen Gleichklang von Landschaft, Architektur und Kunst wirkt Sandomierz fast ähnlich beeindruckend wie Krakau. Nach einer Pause in der Altstadt von Sandomierz radelt die Gruppe weiter Richtung Kazimierz Dolny. Die ganze Strecke bis Kazimierz Dolny ist mit dem Fahrrad nicht machbar, d.h. der Bus holt die Gruppe auf der Strecke ab und der Rest wird mit dem Bus zurückgelegt. Abendessen und Übernachtung in Kazimierz Dolny.  


5. Tag: Kazimierz Dolny – Pulawy (ca. 45 km)

Am Morgen besichtigen Sie die Altstadt von Kazimierz Dolny mit den bekannten Renaissancebauten. Anschließend Radeln Sie durch den Landschaftspark 'Weichsel Tal' in Richtung Pulawy, Sitz der Adelsfamilie Czartoryski, Besichtigung von Schloss und Parkanlage. Abendessen und Übernachtung in Pulawy.


6. Tag: Pulawy – Warschau (Rad ca. 40 km, Bus ca. 100 km)

Nach einem Bustransfer führt die Radstrecke nach Warschau durch Wilanów (Villa Nova), wo sich die ehemalige Sommerresidenz der polnischen Könige befindet. Angekommen in Warschau, unternehmen Sie eine Stadtführung durch Polens Hauptstadt. Abendessen und Übernachtung in Warschau.  


7. Tag: Heimreise Eine schöne Reise geht zu Ende …


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH 

Shanice Byrd

Telefon +49 89 189345 41

Fax +49 89 189345 42

E-Mail shanice.byrd(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • deutschsprachiger Radreiseleiter inklusive
  • gute Kombination von Natur und Kultur

Unterkünfte für Sie reserviert

gute Mittelklassehotels, z. B.: 

Hotel Wyspianski in Krakau, 3-Sterne 
Hotel Nieplomice in Niepolomice, 3-Sterne 
Schlosshotel Zamkowy in Baranow Sandomierski, 
Hotel Kazimierzowka in Kazimierz Dolny, 3-Sterne 
Hotel Prima in Pulawy, 3-Sterne 
Best Western Hotel Portos in Warschau, 3-Sterne

Leistungen

  • 6 × Übernachtung
  • 6 × Frühstücksbuffet
  • 6 × Abendessen im Hotel oder Restaurant
  • 1 × deutschsprachige Radreiseleitung von Tag 2 bis Tag 6 (5 volle Tage), inkl. Übernachtung und Verpflegung
  • 1 × ca. 2-std. Stadtführung Krakau
  • 1 × Zugfahrt von Krakau nach Wieliczka (ohne Fahrräder)
  • 1 × Eintritt & Führung Salzbergwerk Wieliczka
  • 1 × Eintritt & Führung Schloss Baranow

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.