Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Provence

Spielend durch die Camargue

Spielend durch die Camargue

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Frankreich

Ihr erstes Ziel auf dem Weg nach Frankreich ist das Venedig der Alpen –  Annecy. Gelegen an einem türkisblauen See, umragt von majestätischen Bergen bleiben hier keine Wünsche offen. Abendessen und Übernachtung in Annecy.


2. Tag: Zu Besuch bei den alten Römern

Heute reisen Sie in die Camargue, ein unter Natur- und Landschaftsschutz stehendes Gebiet mit auffälliger Flora und Fauna. Bevor Sie Ihr Hotel im antiken Arles beziehen, statten Sie der alten Römerstadt Nîmes einen Besuch ab und erkunden den anmutigen Stadtkern voller historischer Sehenswürdigkeiten. Abendessen und Übernachtung in Arles.


3. Tag: Eine Kreuzfahrt auf der Rhône

Am Morgen lernen Sie Arles, eine der sehenswertesten Städte der Provence, bei einem geführten Rundgang kennen und schätzen. Anschließend fahren Sie mit dem Schiff die Rhône aufwärts, blicken auf die Burgen von Beaucaire und Tarascon und stärken sich bei einem Mittagessen an Board. Mit dem Bus geht es dann weiter nach Avignon. Dort lassen Sie sich unter anderem von der berühmten Brücke und dem gotischen Papstpalast beeindrucken. Übernachtung in Arles.


4. Tag: Stil der Camargue & Spiel der Provence

Erstes Highlight der heutigen Reise ist die Besichtigung einer Manade – einer Stier- und/oder Pferdezucht inmitten des Naturparks der Camargue. Die berittenen Hirten (Gardians) empfangen Sie auf ihrem Großgrundbesitz und weihen Sie ein in die Arbeit eines so genannten Manadiers. Nach einem typischen Mittagessen à la camarguais“ machen Sie sich auf den Weg zum zweiten Höhepunkt des Tages: Pétanque in  der Provence.  Hierbei handelt es sich um eine Boule-Sportart, die im Süden Frankreichs längst zu einer Lebensart geworden ist.  Unter fachkundiger Anleitung erlernen Sie das beliebte Spiel und vielleicht sogar das Lebensgefühl. Der krönende Abschluss erwartet Sie in einer Crêperie. Übernachtung in Arles.


5. Tag: Ein Sprung in den See

Auf dem Rückweg nach Hause halten Sie erneut in Annecy. Schlendern Sie entlang der Kanäle, vorbei an buntbemalten Fassaden und genießen Sie den Charme der Stadt. Bei gutem Wetter lohnt sich ein Sprung in den See, der bis zu 24°C warm werden kann. Abendessen und Übernachtung in Annecy.


6. Tag: Heimreise 


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Shanice Byrd

Telefon +49 89 189345 37

Fax +49 89 189345 38

E-Mail shanice.byrd(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Boule spielen lernen vom Profi

Unterkünfte für Sie reserviert

  • Mittelklassehotels

Leistungen

  • 5 × Übernachtung
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • 3 × Abendessen im Hotel
  • 1 × ca. 2-std. Stadtführung Nîmes
  • 1 × ganztäg. Reiseleitung Arles + Avignon
  • 1 × Rhonekreuzfahrt
  • 1 × Mittagessen auf dem Schiff inkl. ¼ l Wein
  • 1 × ganztäg. Reiseleitung Camargue + Provence
  • 1 × Mittagessen auf einer Manade in der Camargue inkl. ¼ l Wein
  • 1 × ca. 1-std. Spiel Pétangue unter Anleitung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Elsass

Elsass – nicht alles ist Käse

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.