Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Schottland

Wie der Whisky in die Highlands kam

Wie der Whisky in die Highlands kam

Programmvorschlag

1. Tag: Fährüberfahrt – Rotterdam – Hull

Mit der Nachtfähre geht es auf die grüne Insel. Beziehen Sie Ihre Kabinen und genießen Sie die Zeit an Bord. Abendessen an Bord.


2. Tag: Anreise nach Edinburgh

Nach dem englischen Frühstück an Bord beginnen Sie Ihre Reise in Richtung Norden.  Ein erster Stopp erfolgt in der mittelalterlichen Stadt York. Machen Sie einen kleinen Bummel durch die Stadt und besuchen das York Minster bevor es weiter in Richtung Norden geht. Zur Einstimmung werden Sie in Edinburgh mit einem Whisky begrüßt. Abendessen und Übernachtung im Raum Edinburgh (ca. 490 km)


3. Tag: Whiskytour im Holzfass

Bei einer Stadtrundfahrt haben Sie die Möglichkeit, die schönsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu erleben: Direkt gegenüber vom Eingang zum Edinburgh Castle befindet sich das Scotch Whisky Heritage Center. Lernen Sie die Geheimnisse des Whiskys auf einer interaktiven Reise in einem holpernden, glucksenden Holzfass kenn. Nach der Tour wartet ein weiteres Highlight auf Sie – die Diageo Claive Vidiv Scotch Whisky Collection – die weltweit größte Whisky-Sammlung der Welt. Hier sehen Sie knapp 3500 einzelne Flaschen! Abendessen und Übernachtung im Raum Edinburgh.


4. Tag: Klein aber oho

Heute brechen Sie auf Richtung Norden. Auf Ihrem Weg in die Speyside Region machen Sie Halt in Pitlochry. Hier besuchen Sie die kleinste Whiskydestillerie Schottlands – die Edradour Whiskydestillerie. Nach einer Tour durch die Destillerie darf eine Verkostung des flüssigen Goldes nicht fehlen. Anschließend geht es weiter in den Raum Aviemore/Grantown on Spey. Das Abendessen genießen Sie heute in einem der zahlreichen Pubs der Region. Übernachtung in Ihrem Hotel im Raum Aviemore/Newtonmore/Grantown on Spey. (ca. 210 km)


5. Tag: Malt Whisky Trail

Nach dem Frühstück erkunden Sie heute den Speyside Malt Whisky Trail. Diese Region ist bekannt für seine 8 Destillerien und einer Küferei. Erstes Ziel ist die wohl bekannteste Destillerie der Region, die Glenfiddich Destillerie. Weiter geht es zur Speyside Cooperage (Küferei) wo Sie erfahren wie die Whiskyfässer hergestellt werden. Abendessen und Übernachtung im Raum Aviemore/Newtonmore/Grantown on Spey. (ca. 130 km)


6. Tag: Stirling Castle und noch mehr Whisky

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Süden. Entlang des Loch Tay über die Landschaft der Trossachs geht es nach Stirling mit seinem berühmten Schloß. Anschließend  geht es zur Glengoyne Whiskybrennerei. Schmecken Sie den Unterschied zwischen einem Whisky aus den Highlands und den Lowlands? Zum Abschluss der Reise erleben Sie heute im Hotel einen schottischen Abend. Übernachtung im Raum Stirling/Edinburgh. (ca. 310 km)


7. Tag: Fährüberfahrt Hull – Rotterdam

In Hull angekommen beziehen Sie wieder Ihre Kabinen auf der Fähre. Beannachd leat. (ca. 490 km)


8. Tag: Heimreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Verena Stümpfle

Telefon +49 89 189345 39

Fax +49 89 189 345 40

E-Mail verena.stuempfle(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Sie sehen beindruckende Highlands-Szenerie
  • Mehr können Sie über Whisky nicht erfahren

Unterkünfte für Sie reserviert

Cairn Hotel

  • Gutes Mittelklassehotel, Bathgate/Raum Edinburgh
  • Dieses traditionell schottisch eingerichtete Hotel bietet 62 Zimmer mit  Bad oder DU/WC, Telefon TV sowie Tee-/Kaffeekocher.
  • Restaurant, Bars, Cafés.

Aviemore Inn im Macdonald Aviemore Highland Resort

  • Gutes Mittelklassehotel, Aviemore
  • Das Hotel ist Teil des „Aviemore Highland Resorts“.
  • Alle Zimmer verfügen über Dusche/Bad und WC, SAT-TV, Telefon, Föhn und Tee- oder Kaffeezubereitungsmöglichkeiten.
  • Restaurant, Lounge, Bar.

Leistungen

  • Fährpassagen für Bus & Passagiere: Rotterdam/Zeebrügge – Hull – Rotterdam/Zeebrügge mit P&O Ferries
  • 2 × Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen an Bord
  • 2 × englisches Frühstück an Bord
  • 2 × Abendessen an Bord
  • 5 × Übernachtung (2 × Raum Edinburgh, 2 × Raum Aviemore/Newtonmore/Grantown-on-Spey, 1 × Raum Stirling/Edinburgh)
  • 1 × Begrüßungswhisky
  • 5 × schottisches Frühstück
  • 4 × Abendessen im Hotel (3-Gang Menü oder Buffet)
  • 1 × schottischer Abend, inkl. 3-Gang-Abendessen, Musik & Tanz im Hotel
  • 1 × halbtg. Stadtführung Edinburgh
  • 1 × Eintritt Edinburgh Castle
  • 1 × Besuch Scotch Whisky Heritage Center
  • 1 × Besuch Edradour Whisky Destillerie inkl. Verkostung
  • 1 × Besuch Glenfiddich Destillerie
  • 1 × Besuch Speyside Cooperage
  • 1 × Eintritt Stirling Castle
  • 1 × Besuch Glengoyne Destillerie inkl. Verkostung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Prag

Alles läuft am Schnürchen

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.