Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Berlin

Die Mauer – die DDR und der “Goldene Westen”

Die Mauer – die DDR und der “Goldene Westen” – Stationen in einem ehemals geteilten Deutschland

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise Hamburg

Hamburg – die Große Freiheit. Die Stadt erlebte nach dem 2. Weltkrieg einen raschen Aufstieg in mehrfacher Hinsicht: Der Hafen wurde schnell zum größten deutschen Warenumschlagplatz, zahlreiche Einwohner fanden Arbeit in den Hamburger Werften und Hamburg wurde Sitz des wichtigsten Radio- und bald auch Fernsehsenders der Nachkriegsjahre. Lernen Sie das Hafengelände bei einer Barkassenrundfahrt kennen. Im Anschluss erwartet Sie eine Stadtrundfahrt, sehen Sie u.a. Reeperbahn, Alster, Rathaus, die neue Hafencity. Übernachtung und Abendessen im Hotel im Raum Hamburg.


2. Tag: Grenzübergang Helmstedt – Marienborn – Hötensleben

Weiterfahrt nach Helmstedt. Sie fahren zum bedeutendsten Grenzübergang der innerdeutschen Grenze – Helmstedt-Marienborn. Ihre geführte Tour beginnt am Zonengrenz-Museum Helmstedt (Dokumentation der Geschichte der ehemaligen innerdeutschen Grenze von ihren Anfängen bis zur Wiedervereinigung Deutschlands 1990). Nach einer Führung durch das Museum geht es mit dem Bus Richtung Hötensleben weiter. Hier besichtigen Sie die Grenzanlagen und fahren weiter zur Gedenkstätte „Deutsche Teilung Marienborn“. Hier wie in Hötensleben besteht u. a. die Gelegenheit, einen Beobachtungsturm zu besteigen und von innen zu besichtigen. Die nächste Station ist das Denkmal "La voute des mains". Endstation ist nach ca. 3,5 Stunden wieder das Zonengrenz-Museum Helmstedt. Weiterfahrt nach Leipzig. Übernachtung und Abendessen im Raum Leipzig.


3. Tag: Leipzig

Das Ziel der DDR war, Leipzig mit seinen Messen (z.B. Buchmesse) als Drehscheibe des Ost-West-Handels auszubauen. Damit verbunden war der Versuch, Leipzig als "weltoffen" zu präsentieren. Die DDR-Bürger konnten den Eindruck gewinnen, die „westlichste DDR-Stadt“ zu besuchen. Damit war verbunden, dass Leipziger und Messebesucher vielfältige Möglichkeiten hatten, mit Bürgern anderer Staaten in Kontakt zu treten. Die Montags-demonstrationen ab September 1989 hatten erheblichen Anteil am Zustandekommen der Wende und dem Ende der DDR. Während einer Stadtführung lernen Sie Leipzig und seine bedeutende Stellung in der DDR kennen. Weiterfahrt nach Berlin. Übernachtung und Abendessen im Raum Berlin.


4. Tag: Berlin

Wer der Geschichte der Berliner Mauer und dem Schicksal einer geteilten Nation nachempfinden will, findet heute nur noch Relikte des eisernen Vorhangs. Am Vormittag erwartet Sie eine Erkundung der besonderen Art mit dem Mauerguide „Walk the Wall“. Anhand von fünf bedeutenden Stationen des Mauerverlaufs dokumentiert dieser Audioguide das Schicksal der geteilten Stadt. Anschließend erwartet Sie Ihre Reiseleitung zu einer halbtägigen Stadtführung durch das ehemalige Ost- und West-Berlin mit den Sehenswürdigkeiten wie z.B. Alexanderplatz, Brandenburger Tor. Übernachtung und Abendessen im Raum Berlin.


5. Tag: Berlin

Heute besteht die Möglichkeit, das ehem. Stasigefängnis in Hohenschönhausen oder das Alliiertenmuseum zu besuchen. Gern organisieren wir für den Nachmittag eine Gesprächsrunde mit Zeitzeugen, die z.B. von Ost nach West geflüchtet sind. Übernachtung und Abendessen im Raum Berlin.


6. Tag: Abreise


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Monika Krügl

Telefon +49 89 189345 23

Fax +49 89 189345 24

E-Mail monika.kruegl(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Themenrundreise
  • Kombination geschichtlicher Ereignisse mit bedeutenden Sehenswürdigkeiten

Unterkünfte für Sie reserviert

  • 3-Sterne Hotels

Leistungen

  • 5 × Übernachtung
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen
  • 1 × durchgängige Reiseleitung vom 1.-5. Tag (exkl. Eintritte)
  • 1 × Hafenrundfahrt
  • 1 × Mauer-Audioguide

Das könnte Ihnen auch gefallen

Marken

Italien wie wir es lieben

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.