Ihr Merkzettel
Ihr Merkzettel ist noch leer. Fügen Sie einfach Reiseangebote hinzu!

Rügen

Mit steifer Brise über die Insel und darüber hinaus

Mit steifer Brise über die Insel und darüber hinaus

Programmvorschlag

1. Tag: Anreise nach Stralsund/Rügen


2. Tag: Nordrügen – mit eindrucksvoller Landschaft

Am Morgen Bustransfer nach Putgarten, Ihre heutige Etappe beginnt am Parkplatz der nördlichsten Gemeinde Rügens. Zuerst geht es an der Steilküste entlang ins Fischerdorf Vitt. Danach weiter auf einem Küstenweg, immer die Ostsee im Blick über Presenske, Altenkirchen,
den Breeger Hafen bis in das Ostseebad Glowe. Ihr Etappenziel ist das schöne Schloss Spyker. (ca. 30 km)


3. Tag: Südrügen – auf verschiedensten Gefährten

Vom Kleinbahnhof Baabe radeln Sie bis zum Bollwerk, wo Sie mit dem Fährruderboot über die Having nach Moritzdorf übersetzen, von wo aus Sie einen imposanten Ausblick auf die Halbinsel Mönchgut haben. Nächste Stationen sind Seedorf und Lancken-Granitz. Sie fahren dann direkt am Ufer der Stresower Bucht nach Lauterbach, immer entlang des Großen Jasmunder Boddens, und weiter bis nach Putbus. Von hier fährt die Schmalspurbahn: „Rasender Roland” nach Binz, ca. 30 Minuten Nostalgie auf Schienen. Eine Führung durch das größte Seebad Rügens beschließt den Tagesausflug. (ca. 25 km)


4. Tag: Hiddensee – im Müßiggang

Der Bus bringt Sie bequem nach Schaprode, wo die Fähre zur autofreien Insel Hiddensee nach Kloster, nördliches Ende der Insel, übersetzt. Sie radeln durch Kloster nach Vitte. Danach geht es durch das Naturschutzgebiet Dünenheide nach Neuendorf. Genießen Sie die unberührte Landschaft und Ruhe der Insel, bevor es mit der Fähre wieder zurück nach Schaprode/Rügen geht. (Insel ca. 17 km lang)


5. Tag: Fischland-Darß-Zingst – mit Gegensätzen

Morgens Abfahrt ab Hotel nach Zingst auf dem Darß. Weiterfahrt ins hübsche Ostseebad Prerow mit seinen großen Sandstränden und in
den Künstlerort Ahrenshoop mit Spaziergang ans „hohe Ufer“ für einen tollen Blick über die Ostsee. Die Fahrt setzen Sie fort nach Wustrow,
welches an der Boddenseite der Halbinsel Fischland gelegen ist. (ca. 30 km)


6. Tag: Heimreise oder noch nicht genug?

Es sind auch noch Ausflüge nach Usedom, entlang des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft oder entlang des Strelasunds möglich.


Copyright Programm und Bilder: © APPINA TRAVEL GmbH

Sarah Kornmann

Telefon +49 89 189345 55

Fax +49 89 189345 56

E-Mail sarah.kornmann(at)appina-travel(dot)com

Angebot anfragen

Reiseanfrage für Programmvorschlag
Angaben zu Ihrer Reisegruppe
Ihre Kontaktdaten
Bemerkungen
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@appina-travel.com widerrufen.

Dieses Reiseprogramm gefällt Ihnen?

Ihre Vorteile

  • Standortreise mit entspannten Tagesetappen und Zeit zum Erkunden
  • Begleitung durch Radreiseleiter bei jeder Etappe

Unterkünfte für Sie reserviert

  • gutes Mittelklassehotel im Raum Stralsund/Rügen

Leistungen

  • 5 × Übernachtung im Raum Stralsund/Rügen
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • 1 × ganztägige Radreiseleitung Nordrügen
  • 1 × ganztägige Radreiseleitung Südrügen
  • 1 × Fährruderboot Moritzdorf
  • 1 × Fahrt mit dem Rasenden Roland (ca. 30 Min. Putbus-Binz inkl. Fahrrad)
  • 1 × ganztägige Radreiseleitung Hiddensee
  • 1 × Fährüberfahrt Hiddensee
  • 1 × Tageskurkarte Hiddensee
  • 1 × ganztägige Radreiseleitung Fischland-Darß-Zingst

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kroatien

Mit dem Rad durch Istrien

Jetzt entdecken!

Rostock

Rostock lädt ein zum Erholungswochenende

Jetzt entdecken!

Nordfriesland

Insel- und Halligenwelt

Jetzt entdecken!

Dresden

Mit Volldampf entlang der Elbe

Jetzt entdecken!

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.